Angebote zu "Über" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Bregenzerwald und Großes Walsertal
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass.- Charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen "Schopf". Pflege alter Traditionen und Handwerkskunst.- Großes Walsertal: Von der Unesco als "Biosphärenpark" ausgezeichnet, zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina.- Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur.- Zahlreiche bewirtschaftete Alpen: Viele davon sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Käsestraße Bregenzerwald. Erlebnis-Sennerei im Haus Walserstolz im Großen Walsertal/Sonntag-Boden.- Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei, z. B. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze.- Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich.Kurzinfo zum Produkt:- Die sportlichen Highlights: Zwei weite Umrundungen markanter Felsbastionen: Im Bregenzerwald die Tour "Rund um den Widderstein" und im Großen Walsertal die Tour "Rund um die Rote Wand".- Das Familien-Highlight: Im Bregenzerwald die Fahrt mit der historischen Dampflokomotive, dem sog. Wälderbähnle. Oder im Großen Walsertal die Fahrt mit dem Bummelzug zum Seewaldsee.- Das Genuss-Highlight: Die berühmten Käsknöpfle genießen, z.B. im Gasthaus Egender in Schönenbachvorsäß oder im Gasthaus Alpenrose in Kaltenbrunnen. Mit Alpinpanorama vor der Wandfluhhütte den dort hergestellten Alpkäse kosten oder bei der Breithorn Hütte Käspressknödel genießen.- Das persönliche Highlight: Auf und um den Gipfel des Zafernhorns herum. Hier findet man eine artenreiche Alpenflora, ein Gipfelkreuz und ständig wechselnde überwältigende Aussichten.- Das Kultur-Highlight: Bad Rothenbrunnen mit Marienkapelle und Teich. Historischer Ort und denkmalgeschütztes Gebäude. Voller Mythen und Legenden. Frühe Nutzung des Heilwassers für medizinische Zwecke und Bau eines Bades.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Über den Heiligen Geist. De sancto spiritu
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor fünfhundert Jahren, im Mai 1507, druckte und verlegte die Offizin Thomas Anshelm in Pforzheim eine Heidelberger Universitätsrede des bedeutenden, mit dem deutschen Frühhumanismus am Oberrhein und also auch Heidelberg eng verbundenen Jakob Wimpfeling. Sein Schüler Ringmann hatte sie im Jahr zuvor in Straßburg, wohin Wimpfeling bald nach 1500 zurückgekehrt war, unter ungedruckten Manuskripten gefunden und die Publikation veranlaßt - nach fast fünfundzwanzig Jahren, denn die lateinische Rede hatte Wimpfeling 1483 vor der Congregatio universitatis in der Marienkapelle gehalten und zwar über den Heiligen Geist an der Pfingstvigil, die auf den 17. Mai fiel. Der akademische Akt erlaubte Wimpfeling, sein Lieblingsthema der sittlichen Integrität auszubreiten und auch offen die Indizien der Geistferne, gar des Ungeists unter Dozenten und Studierenden zu benennen, wodurch die geistlich-theologischen Gedanken zum kirchlichen Festtag eine universitäts- und kulturgeschichtlich höchst interessante Bedeutung erlangten. Es bot sich nach genau einem halben Jahrtausend an, den raren Druck dieser kleinen, fast ganz unbeachtet gebliebenen Rede zu reproduzieren und mit einer erstmaligen deutschen Übersetzung, knappen Anmerkungen, wenigen Testimonien und einem Nachwort zu versehen und so allen an der Geschichte der Universität und Stadt Interessierten vorzulegen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Bartholomäus Steinle
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der in Weilheim ansässige und bekannte Bildhauer Steinle wird als einer der wichtigen Vertreter der bekannten Weilheimer Frühbarockplastik angesehen.Während in anderen Gegenden Deutschlands der Barock erst nach dem Dreißigjährigen Krieg Fuß fasste, konnte im genannten Ort in Oberbayern schon vor dem Ausbruch des Krieges die "neue" Stilrichtung angedeihen.Steinle war urspünglich in Rottenbuch beheimatet, ließ sich nach seiner Ausbildung in Weilheim nieder. Verschiedenste Auftragsarbeiten für kirchliche Einrichtungen sorgten für seine Bekanntwerdung über die Landesgrenzen hinaus. Er arbeitete Wessobrunn die beiden Seitenaltäre der Marienkapelle aus, später folgte auch der Hauptaltar. Ebenso ist der Altar in Stams in Tirol weitbekannt, Schongau, Benediktbeuren oder Füssen profitieren bis heute von seinem professionellem, künstlerischen Schaffen.Im Gegensatz zu den Künstlern seiner Zeit Georg Petel, Hans Krumper oder auch Hans Degler ist Bartholomäus Steinle nicht nach München oder Freising abgewandert.In diesem Band finden sich seine kompletten Arbeiten, und auch solche, die früher nicht eindeutig zugeordnet werden konnten. Im Übergang von Spätgotik, die sich noch in der Kopf- und Mimikgestaltung nachzeichnet, zum Frühbarock -in Form von Faltenwurf und Gestik- bleibt Steinle ein prägender Künstler Süddeutschlands.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Bregenzerwald und Großes W...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass.- Charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen "Schopf". Pflege alter Traditionen und Handwerkskunst.- Großes Walsertal: Von der Unesco als "Biosphärenpark" ausgezeichnet, zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina.- Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur.- Zahlreiche bewirtschaftete Alpen: Viele davon sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Käsestraße Bregenzerwald. Erlebnis-Sennerei im Haus Walserstolz im Großen Walsertal/Sonntag-Boden.- Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei, z. B. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze.- Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich.Kurzinfo zum Produkt:- Die sportlichen Highlights: Zwei weite Umrundungen markanter Felsbastionen: Im Bregenzerwald die Tour "Rund um den Widderstein" und im Großen Walsertal die Tour "Rund um die Rote Wand".- Das Familien-Highlight: Im Bregenzerwald die Fahrt mit der historischen Dampflokomotive, dem sog. Wälderbähnle. Oder im Großen Walsertal die Fahrt mit dem Bummelzug zum Seewaldsee.- Das Genuss-Highlight: Die berühmten Käsknöpfle genießen, z.B. im Gasthaus Egender in Schönenbachvorsäß oder im Gasthaus Alpenrose in Kaltenbrunnen. Mit Alpinpanorama vor der Wandfluhhütte den dort hergestellten Alpkäse kosten oder bei der Breithorn Hütte Käspressknödel genießen.- Das persönliche Highlight: Auf und um den Gipfel des Zafernhorns herum. Hier findet man eine artenreiche Alpenflora, ein Gipfelkreuz und ständig wechselnde überwältigende Aussichten.- Das Kultur-Highlight: Bad Rothenbrunnen mit Marienkapelle und Teich. Historischer Ort und denkmalgeschütztes Gebäude. Voller Mythen und Legenden. Frühe Nutzung des Heilwassers für medizinische Zwecke und Bau eines Bades.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Bregenzerwald und Großes W...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Strassen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass. - Charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen „Schopf“. Pflege alter Traditionen und Handwerkskunst. - Grosses Walsertal: Von der Unesco als „Biosphärenpark“ ausgezeichnet, zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina. - Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur. - Zahlreiche bewirtschaftete Alpen: Viele davon sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Käsestrasse Bregenzerwald. Erlebnis-Sennerei im Haus Walserstolz im Grossen Walsertal/Sonntag-Boden. - Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei, z. B. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze. - Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich. Kurzinfo zum Produkt: - Die sportlichen Highlights: Zwei weite Umrundungen markanter Felsbastionen: Im Bregenzerwald die Tour „Rund um den Widderstein“ und im Grossen Walsertal die Tour „Rund um die Rote Wand“. - Das Familien-Highlight: Im Bregenzerwald die Fahrt mit der historischen Dampflokomotive, dem sog. Wälderbähnle. Oder im Grossen Walsertal die Fahrt mit dem Bummelzug zum Seewaldsee. - Das Genuss-Highlight: Die berühmten Käsknöpfle geniessen, z.B. im Gasthaus Egender in Schönenbachvorsäss oder im Gasthaus Alpenrose in Kaltenbrunnen. Mit Alpinpanorama vor der Wandfluhhütte den dort hergestellten Alpkäse kosten oder bei der Breithorn Hütte Käspressknödel geniessen. - Das persönliche Highlight: Auf und um den Gipfel des Zafernhorns herum. Hier findet man eine artenreiche Alpenflora, ein Gipfelkreuz und ständig wechselnde überwältigende Aussichten. - Das Kultur-Highlight: Bad Rothenbrunnen mit Marienkapelle und Teich. Historischer Ort und denkmalgeschütztes Gebäude. Voller Mythen und Legenden. Frühe Nutzung des Heilwassers für medizinische Zwecke und Bau eines Bades.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Treffer, G: Feldkirchener Marienkirche Ingolstadt
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unter den vielen Ingolstädter Kirchen sticht die kleine Feldkirchener Marienkirche durch eines hervor: ihr Alter. Vermutlich ist sie eine der ältesten Kirchen in Bayern und bestand schon lange als sie in einer Urkunde Ludwigs des Deutschen erwähnt wurde. Über lange Zeit war sie eng mit der Stadtpfarrkirche Sankt Moritz verbunden und als Wallfahrtsziel berühmt. In ihrer Marienkapelle findet sich heute die berühmte Feldkirchener Marienstatue aus der Zeit um 1310. Nicht gelöst ist das Rätsel um das Lutz-Epitaph, das an einen Studenten der Universität Ingolstadt erinnert, der im Duell starb und nach Recht und Sitte der Zeit hier nicht bestattet hätte werden dürfen. Berichtet wird hier vom reichen, traditionellen Leben durch die Jahreszeiten in einer ländlichen Pfarrei vor den Toren der Stadt, aber auch vom Streit unter bayerischen Herzögen im Zusammenhang mit der Feldkirchener Marienkirche.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Bregenzerwald und Großes W...
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass. - Charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen „Schopf“. Pflege alter Traditionen und Handwerkskunst. - Großes Walsertal: Von der Unesco als „Biosphärenpark“ ausgezeichnet, zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina. - Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur. - Zahlreiche bewirtschaftete Alpen: Viele davon sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Käsestraße Bregenzerwald. Erlebnis-Sennerei im Haus Walserstolz im Großen Walsertal/Sonntag-Boden. - Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei, z. B. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze. - Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich. Kurzinfo zum Produkt: - Die sportlichen Highlights: Zwei weite Umrundungen markanter Felsbastionen: Im Bregenzerwald die Tour „Rund um den Widderstein“ und im Großen Walsertal die Tour „Rund um die Rote Wand“. - Das Familien-Highlight: Im Bregenzerwald die Fahrt mit der historischen Dampflokomotive, dem sog. Wälderbähnle. Oder im Großen Walsertal die Fahrt mit dem Bummelzug zum Seewaldsee. - Das Genuss-Highlight: Die berühmten Käsknöpfle genießen, z.B. im Gasthaus Egender in Schönenbachvorsäß oder im Gasthaus Alpenrose in Kaltenbrunnen. Mit Alpinpanorama vor der Wandfluhhütte den dort hergestellten Alpkäse kosten oder bei der Breithorn Hütte Käspressknödel genießen. - Das persönliche Highlight: Auf und um den Gipfel des Zafernhorns herum. Hier findet man eine artenreiche Alpenflora, ein Gipfelkreuz und ständig wechselnde überwältigende Aussichten. - Das Kultur-Highlight: Bad Rothenbrunnen mit Marienkapelle und Teich. Historischer Ort und denkmalgeschütztes Gebäude. Voller Mythen und Legenden. Frühe Nutzung des Heilwassers für medizinische Zwecke und Bau eines Bades.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Treffer, G: Feldkirchener Marienkirche Ingolstadt
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter den vielen Ingolstädter Kirchen sticht die kleine Feldkirchener Marienkirche durch eines hervor: ihr Alter. Vermutlich ist sie eine der ältesten Kirchen in Bayern und bestand schon lange als sie in einer Urkunde Ludwigs des Deutschen erwähnt wurde. Über lange Zeit war sie eng mit der Stadtpfarrkirche Sankt Moritz verbunden und als Wallfahrtsziel berühmt. In ihrer Marienkapelle findet sich heute die berühmte Feldkirchener Marienstatue aus der Zeit um 1310. Nicht gelöst ist das Rätsel um das Lutz-Epitaph, das an einen Studenten der Universität Ingolstadt erinnert, der im Duell starb und nach Recht und Sitte der Zeit hier nicht bestattet hätte werden dürfen. Berichtet wird hier vom reichen, traditionellen Leben durch die Jahreszeiten in einer ländlichen Pfarrei vor den Toren der Stadt, aber auch vom Streit unter bayerischen Herzögen im Zusammenhang mit der Feldkirchener Marienkirche.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Bregenzerwald und Großes W...
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass. - Charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen „Schopf“. Pflege alter Traditionen und Handwerkskunst. - Großes Walsertal: Von der Unesco als „Biosphärenpark“ ausgezeichnet, zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina. - Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur. - Zahlreiche bewirtschaftete Alpen: Viele davon sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Käsestraße Bregenzerwald. Erlebnis-Sennerei im Haus Walserstolz im Großen Walsertal/Sonntag-Boden. - Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei, z. B. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze. - Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich. Kurzinfo zum Produkt: - Die sportlichen Highlights: Zwei weite Umrundungen markanter Felsbastionen: Im Bregenzerwald die Tour „Rund um den Widderstein“ und im Großen Walsertal die Tour „Rund um die Rote Wand“. - Das Familien-Highlight: Im Bregenzerwald die Fahrt mit der historischen Dampflokomotive, dem sog. Wälderbähnle. Oder im Großen Walsertal die Fahrt mit dem Bummelzug zum Seewaldsee. - Das Genuss-Highlight: Die berühmten Käsknöpfle genießen, z.B. im Gasthaus Egender in Schönenbachvorsäß oder im Gasthaus Alpenrose in Kaltenbrunnen. Mit Alpinpanorama vor der Wandfluhhütte den dort hergestellten Alpkäse kosten oder bei der Breithorn Hütte Käspressknödel genießen. - Das persönliche Highlight: Auf und um den Gipfel des Zafernhorns herum. Hier findet man eine artenreiche Alpenflora, ein Gipfelkreuz und ständig wechselnde überwältigende Aussichten. - Das Kultur-Highlight: Bad Rothenbrunnen mit Marienkapelle und Teich. Historischer Ort und denkmalgeschütztes Gebäude. Voller Mythen und Legenden. Frühe Nutzung des Heilwassers für medizinische Zwecke und Bau eines Bades.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot