Ihr Marienkapelle Shop

The most beautiful of all
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einem Vorwort von Dompropst Norbert FeldhoffMit Beiträgen von Dombaumeister Michael Hauck, Domkapellmeister Eberhard Metternich und Bernhard WalterscheidDer Verehrung der Gottesmutter kommt von jeher eine besondere Bedeutung im Kölner Dom zu. Gleich zwei der Chorkapellen sind ihr geweiht: die Achskapelle – jahrhundertelang Aufstellungsort des Dreikönigenschreins – und die Marienkapelle auf der Südseite des Chores – im Mittelalter die ranghöchste Kapelle.Angesichts dieser hohen Bedeutung Mariens verwundert es nicht, dass der Dom mit einer Fülle von Marienbildern aus insgesamt acht Jahrhunderten aufwarten kann. Viele zählen zu den bedeutendsten Schöpfungen ihrer Zeit: die aus Goldblech getriebene Muttergottesfigur vom Dreikönigenschrein, die aus Stein geschlagene Maria der Chorpfeilerfiguren, die aus Nussbaumholz geschnitzte Mailänder Madonna oder die Marienbilder des Altars der Stadtpatrone. Andere Bildnisse zeichnen sich dadurch aus, dass sie, wie die Schmuckmadonna, als wundertätige Gnadenbilder verehrt wurden und noch immer Verehrung finden. Zum 80. Geburtstag des Kölner Erzbischofs Joachim Kardinal Meisner erscheint im Verlag Kölner Dom ein Buch, in dem 17 der schönsten Mariendarstellungen zusammengestellt sind. Dem Buch ist eine Audio-CD mit 25 Marienliedern beigelegt, die eigens hierfür von den Chören der Kölner Dommusik eingespielt wurden. Die Liedtexte sind in Originalsprache und Übersetzung abgedruckt.© Verlag Kölner Dom e.V.In Kooperation mit der Kölner Dommusik

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Thomas Müntzer
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Thüringen, Anfang des 16. Jahrhunderts. Pfarrer Thomas Müntzer zieht als Botengänger Gottes und leidenschaftlicher Lutheraner durch das Land. Kraft seiner Worte, mit denen er deutlich und ungestüm die Kirche kritisiert, rührt er die Menschen ans Herz. In einem Nonnenstift holt er durch seine Diskurse über Gerechtigkeit die Nonne Ottilie von Gersen zurück ins weltliche Leben. Sie unterstützt ihn fortan als seine Ehefrau. 1523 tritt Müntzer in Allstedt eine Pfarrstelle an und zelebriert erstmals eine Messe in deutscher Sprache. Damit lockt eine noch nie gesehene Zahl an Gottesdienstbesuchern an. Nicht erst zu dem Zeitpunkt, als einige Bürger Anfang 1524 eine Marienkapelle anzünden, geht die Furcht bei der Obrigkeit um. Während Luther sich mit den Mächtigen arrangiert, stellt sich Müntzer an die Spitze der aufständischen Bauern und brandmarkt Luther. Doch auch Müntzers mutiger Einsatz kann die schicksalhafte Niederlage nicht abwenden. Pressezitat: 'Mit immensem äusseren Aufwand gestalteter Historienfilm über das Schicksal des protestantischen Geistlichen und Bauernführers Thomas Müntzer' (film-dienst)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Kloster Hirsau
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Ort Hirsau, landschaftlich reizvoll am Rand des Schwarzwalds gelegen, lässt durch die Aureliuskirche und das eindrucksvolle Ruinengelände des ehemaligen Klosters St. Peter und Paul mit den romanischen, gotischen und renaissancezeitlichen Bauelementen seine frühere Bedeutung im Mittelalter erahnen. Die Ursprünge des älteren Aureliusklosters liegen im 9. Jahrhundert. Der Anschluss an die vom französischen Cluny ausgehenden Reformen und die gestiegene Zahl der Mönche führten im 11. Jahrhundert zur Neugründung des Benediktinerklosters auf der anderen Seite der Nagold. Hirsau zählte bald zu den bedeutendsten Reformklöstern im deutschen Südwesten. Im 16. Jahrhundert wurde das Kloster aufgelöst und in eine Klosterschule umgewandelt, im Pfälzischen Erbfolgekrieg wurde es 1692 zerstört und zum Teil abgebrochen. Von der Klosteranlage haben sich zahlreiche Wirtschaftsgebäude, die Ruinen des herzoglichen Jagdschlosses, die sehenswerte Marienkapelle und ein Fassadenturm der einst größten Klosterkirche Südwestdeutschlands erhalten. Aber auch die romanische Aureliuskirche und das Klostermuseum lohnen den Besuch!

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Rhöndorfer Hauptstrasse, Marienkapelle 1000 Tei...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Rhoendorfer Hauptstr 64x48 quer Titelzusatz: Bad Honnef Autor: boeTtchEr U Groesse: 640x480 // 640 x 480 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2016 Kalenderjahr: 2017 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo Sch

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Die Marienkapelle in Frankenberg. Ein Wallfahrt...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marienkapelle in Frankenberg. Ein Wallfahrtsort im Wandel der Zeiten ab 18 EURO Ars ecclesia: Kunst vor Ort Band 2

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Bergen (Affing)
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Bergen ist ein Ortsteil der Gemeinde Affing im Landkreis Aichach-Friedberg, der zum Wittelsbacher Land im Regierungsbezirk Schwaben in Bayern gehört. Bergen hat ca. 250 Einwohner und liegt an der Lechleite zwischen Mühlhausen und Miedering ca. 2 km nord-östlich vom Augsburger Flughafen. Straßennamen: Augsburger Straße, Jahnweg, Derchinger Straße, Leitenweg, Miederinger Straße, Pfaffensteig Bergen (Siedlung am Berg) ist im baierischen Salbuch von 1280 als Perge erwähnt, woraus Gefälle aus 2 Höfen und einem Gute an das herzögliche Amt Mühlhausen flossen. Nach Aufgabe der Burg in Mühlhausen lag der Wirtschaftshof (Sedelhof) der Burg in Bergen (Hofbauer - gegenüber der Marienkapelle).

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Tilman und die Nackten
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1491: Während Meister Til am Hochaltar für die Magdalenenkirche zu Münnerstadt arbeitet, plant der Rat der Stadt Würzburg die Gestaltung der Fassade der Marienkapelle. Obwohl der Etat dafür begrenzt ist, reizt Riemenschneider diese Aufgabe. Eine Reise nach Italien und die Begegnung mit Künstlern wie Michelangelo bringen ihn auf ganz neue, verwegene Ideen, die in Würzburg allerdings auf wenig Gegenliebe stoßen. Und als er in die Auseinandersetzungen zwischen geistlichen und weltlichen Kräften der Stadt hineingezogen und seine Werkstatt verwüstet wird, scheint er sie ganz aufgeben zu müssen.Doch Adam und Eva, die Nackten am Portal der Marienkapelle, bleiben sein großer Traum.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Romantisches Würzburg 1000 Teile Lege-Größe 64 ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Romantisches Wuerzbu 64x48 quer Titelzusatz: Altstadtblick mit Alter Mainbruecke, Marienkapelle und Neumuenster Autor: Wagner Hanna Groesse: 640x480 // 640 x 480 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2018 Kalenderjahr:

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Marienkapelle 1000 Teile Lege-Größe 64 x 48 cm ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Marienkapelle 64x48 quer Autor: Schickert Peter Groesse: 640x480 // 640 x 480 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo Schlagworte: Wuerzburg // Unter

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Jüdisches München
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits im Mittelalter haben Juden in München gelebt. In der Judengasse, der späteren Gruftgasse, stand die früheste Münchner Synagoge, die nach der Vertreibung der Juden im 15. Jahrhundert in eine Marienkapelle umgewandelt wurde. Erst im 18. Jahrhundert durften sich wieder Juden in München ansiedeln. Namhafte Persönlichkeiten wie Lion Feuchtwanger oder Kurt Eisner haben die Stadt geprägt. An vielem, was bis heute als urmünchnerisch gilt, hatten Münchner Juden entscheidenden Anteil: Die Löwenbräu-Brauerei war mit der Familie Schülein verbunden, die Wallachs besaßen das bekannteste Trachtenhaus, und der langjährige Präsident des FC Bayern München hieß Kurt Landauer. Nach dem Ende der Weimarer Republik wurde jüdisches Leben gerade in München hart unterdrückt: Die Stadt erlebte schon im Frühjahr 1933 einen ersten Boykott jüdischer Geschäfte. Bereits Monate vor der Reichspogromnacht wurde in der "Hauptstadt der Bewegung" die Hauptsynagoge zerstört. Die Juden wurden entrechtet, enteignet, vertrieben und vernichtet. 1945 suchte eine Handvoll Münchner Juden eine neue religiöse Heimat, die Israelitische Kultusgemeinde wurde neu gegründet. Das jüdische Leben Münchens kann sich seitdem wieder entfalten - allerdings seit einigen Jahren nicht ohne Polizeischutz. Das jüdische Gemeindezentrum im Herzen der Stadt, das am 9. November 2006 eingeweiht wird, soll ein deutliches Zeichen für das "jüdische München" setzen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Bartholomäus Steinle
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der in Weilheim ansässige und bekannte Bildhauer Steinle wird als einer der wichtigen Vertreter der bekannten Weilheimer Frühbarockplastik angesehen.Während in anderen Gegenden Deutschlands der Barock erst nach dem Dreißigjährigen Krieg Fuß fasste, konnte im genannten Ort in Oberbayern schon vor dem Ausbruch des Krieges die "neue" Stilrichtung angedeihen.Steinle war urspünglich in Rottenbuch beheimatet, ließ sich nach seiner Ausbildung in Weilheim nieder. Verschiedenste Auftragsarbeiten für kirchliche Einrichtungen sorgten für seine Bekanntwerdung über die Landesgrenzen hinaus. Er arbeitete Wessobrunn die beiden Seitenaltäre der Marienkapelle aus, später folgte auch der Hauptaltar. Ebenso ist der Altar in Stams in Tirol weitbekannt, Schongau, Benediktbeuren oder Füssen profitieren bis heute von seinem professionellem, künstlerischen Schaffen.Im Gegensatz zu den Künstlern seiner Zeit Georg Petel, Hans Krumper oder auch Hans Degler ist Bartholomäus Steinle nicht nach München oder Freising abgewandert.In diesem Band finden sich seine kompletten Arbeiten, und auch solche, die früher nicht eindeutig zugeordnet werden konnten. Im Übergang von Spätgotik, die sich noch in der Kopf- und Mimikgestaltung nachzeichnet, zum Frühbarock -in Form von Faltenwurf und Gestik- bleibt Steinle ein prägender Künstler Süddeutschlands.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Knape, W: Stolberg
5,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Stolberg - Der Stadtführer Idyllisch schmiegt sich das Südharzstädtchen in die Täler von Thyra, Wilde und Lude, eingeschlossen von hohen Bergen. Thomas Müntzer wurde hier um 1489 geboren und Martin Luther predigte 1525 in der Stadtkirche vergebens gegen den drohenden Sturm der Aufständischen. Was sich anderenorts auf die Altstadt beschränkt, bietet die Historische Europastadt Stolberg mit dem gesamten Ort: enge Gassen mit schmuckvollen Fachwerkhäusern. Zu den Attraktionen gehören das treppenhauslose Rathaus, das prächtige Schloss und das Josephskreuz auf dem Auerberg. Der in Stolberg geborene Schriftsteller Wolfgang Knape weiß von all dem unterhaltsam und informativ zu erzählen. Die Neuauflage des Buches wurde aktualisiert und stark für die Eingliederung in das neue Reihen-Layout überarbeitet. Auch erfährt der Leser Neuestes aus dem Schloss und darüber, wie sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz der ehrwürdigen Anlage angenommen und bereits zu großen Teilen saniert hat. Neu: Laden Sie sich den Stadtplan auf Ihr Smartphone oder Tablet (iOS und Android) und sehen Sie so unter anderem Ihren Standort, Ihre Laufrichtung oder zeichnen Sie einen eigenen Track auf. Aus dem Inhalt Geschichtliches Der Stadtrundgang Ein fliegender Vogel – wie Martin Luther Stolberg sah - Rathaus und Marktplatz - Das Rathaus - Thomas-Mu¨ntzer-Denkmal - Patrizierhäuser am Marktplatz - Vom Marktplatz zur Neustadt - Am Markt - Kaltes Tal - Neustadt - Reicher Winkel - Töpfergasse - Die Rittergasse - Stadtkirche St. - Martini - Marienkapelle - Schlossberg - Das Schloss - Die Niedergasse - Museum „Alte Mu¨nze“ Wege um Stolberg Vom Schloss zum Hirschdenkmal - Zum Hainfeld - Zur Lutherbuche - Zur Dornröschenbank - Josephskreuz Tourist-Information Adressen und Öffnungszeiten Freizeit und Unterhaltung Ausflugsziele

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht